Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln
subor.jpg

Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin

Hildebrandstraße 25, Berlin, Deutschland
Location Map
Tel.: +49 3088926200
Fax: +49 3088926222
Email: emb.berlin@mzv.sk

Advices

Study in Slovakia

NACHRICHTEN

  • 13.07.2018
    S.E. der Botschafter, Dr. Peter Lizák hat Partner, Kollegen und Freunde zu einen Empfang anlässlich der Beendigung der diplomatischen Mission von Frau Botschaftsrätin und Direktorin vom Slowakischen Institut, Dr. Viera Polakovičová, in die Botschaft der SR eingeladen.
  • 20.06.2018
    Die Botschaft der Slowakischen Republik und das Slowakische Institut in Berlin haben am 19.6.2018 die Ausstellung der künstlerischen Gruppe A-R und ihres Gastes in der Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin eröffnet. Gruppe Avance-Retard zählt heute 7 Mitglieder: Klára Bočkayová, Milan Bočkay, Vladimír Kordoš, Otis Laubert, Marian Meško, Igor Minárik, Marián Mudroch, als Gast wurde Eva Cisárová-Mináriková eingeladen.
  • 16.01.2018
    In der Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin fand am 10. Januar 2018 ein feierlicher Empfang anlässlich des 25. Jubiläums der Entstehung der Slowakischen Republik statt.
  • 12.12.2017
    Aus den Händen von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier, übernahm der frühere ungarische Innenminister Dr. Imre Kónya am 8. 12. 2017 im Schloss Bellevue zu Berlin den Internationalen Adalbert-Preis für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in Europa.
  • 07.09.2017
    Die Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin veranstaltete am 6. September 2017 in ihren Räumlichkeiten einen Empfang anlässlich des Staatsfeiertages - Tages der Verfassung. Der Gastgeber, der slowakische Botschafter Peter Lizák konnte mehr als 400 Gäste begrüßen, einschließlich mehr als 30 Botschafter, vieler Bundestagsabgeordneten und anderer bedeutenden Persönlichkeiten. Der Botschafter würdigte in seinem Grußwort das hohe Niveau der bilateralen Beziehungen zwischen der Slowakei und Deutschland, die durch die Unterzeichnung der Absichtserklärung über den vertieften Dialog am 4. August in Wolfsburg durch die beiden Außenminister ihren neuen Höhepunkt erreicht haben.
Mehr