Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln
Back

Recepcia pri príležitosti ukončenia pôsobenia Viery Polakovičovej na poste riaditeľky SI Berlín

Empfang anlässlich der Beendigung der diplomatischen Mission von Viera Polakovičová

13.7.2018 | Aktivity veľvyslancov | Kultúrna prezentácia | Prezentácia Slovenska v zahraničí |

S.E. der Botschafter, Dr. Peter Lizák  hat Partner, Kollegen und Freunde zu einen Empfang anlässlich der Beendigung der diplomatischen Mission von Frau Botschaftsrätin und Direktorin vom Slowakischen Institut, Dr. Viera Polakovičová, in die Botschaft der SR eingeladen. Cca 80 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens nahmen an dem Empfang am 12. Juli statt. Er hat sich bedankt und hat das Niveau der Veranstaltungen, dass die  Botschaft der SR und das Slowakische Institut dank den Fähigkeiten und Professionalität von Frau Direktorin organisieren konnten, hervorgehoben. Susanne Debeolles, Präsidentin von EUNIC Berlin, lobte in einer humorvollen Rede den Dynamismus und das Engagement von Viera Polakovičová. Die Direktorin hat sich bei allen deutschen und internationalen Partnern und Kollegen, sowie auch bei Landsleuten bedankt.

 

Viera Polakovičová ist Musikwissenschaftlerin und Diplomatin, ehem. Dramaturgin der Musikfestspiele Bratislava und Leiterin des Musikinformationszentrums Bratislava, nach der Formation permanente – cycle international auf der Pariser ENA trat sie in den diplomatischen Dienst und wurde u.a. stellv. Direktorin der Kulturabteilung im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der SR und Generalsekretärin der Slowakischen Nationalkommission zu UNESCO. Im Ausland war sie stellv. Delegierte der SR bei der UNESCO Paris und dreimal Direktorin vom Slowakischen Institut - in Paris, Wien und Berlin.