Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln

Geschichte-Übersicht

Geschichtliche Übersicht
· 35 000 Jahre v.Chr.

 

  • Schädelabguss eines Neandertalers aus Gánovce bei Poprad (Deutschendorf)


· 3. - 1. Jahrhundert v. Chr.

 

  • Die Kelten in der Slowakei - Erzförderung


· 1. - 4. Jahrhundert n. Chr.

 

  • Die Slowakei in der Nachbarschaft des Römischen Reiches 179 Römische Inschrift in Trenčín - Laugaritium


· 5. - 6. Jahrhundert

 

  • Ankunft slawischer Stämme


· 6. - 8. Jahrhundert

 

  • Entstehung slawischer "Großreiche" auf dem Gebiet der heutigen Slowakei


· 863

 

  • Ankunft der Apostel Kyril und Methodius aus Byzanz


· 896

 

  • Ankunft nomadisierender Magyaren im östlichen Donauland


· 9. Jh.

 

  • Großmährisches Reich; Slawenapostel Kyril und Methodius führen glagolitische Schrift ein. Sieg der Magyaren und des bayerischen Heerbanns bei Preßburg über Großmärisches Reich; Slowakei wird ungarische Provinz (Ober-Ungarn).


· 10. Jh.

 

  • Entstehung der Przemysliden-Dynastie in Böhmen, Teilung der Westslawen in Tschechen und Slowaken


· 1241

 

  • Béla IV. holt nach Mongolenverwüstungen deutsche Siedler in großer Zahl in die Slowakei


· 1241-1242

 

  • Einfall der Tataren


· 1381

 

  • König Ludwig I. entscheidet über die gleichmäßige Vertretung von Slowaken und Deutschen im Stadtrat von Žilina.


· 1465

 

  • Papst Paul II. genehmigt die Gründung einer Universität in Bratislava


· 1495

 

  • Gründung der Turzo-Fugger-Gesellschaft zur Förderung von Kupfer


· 1526

 

  • Wahl des Habsburgers Ferdinand auf den ungarischen Thron


· 1530

 

  • Einfall der Türken in die Slowakei


· 1593 - 1606

 

  • Fünfzehnjähriger Krieg gegen die Türken


· 1627

 

  • Erstmaliger Einsatz von Schießpulver im Bergbau in Banská Štiavnica (Schemnitz)


· 1635

 

  • Gründung der Universität in Trnava (Tyrnau)


· 1660

 

  • Gründung der Universität in Košice (Kaschau)


· 1703

 

  • Truppen Franz´ II. Rákoczi fallen in die Ostslowakei ein.


· 1713

 

  • Der Volksheld Juraj Jánošík wird in Liptovský Svätý Mikuláš hingerichtet.


· 1763

 

  • Gründung der Bergakademie in Banská Štiavnica (Schemnitz)


· 1781

 

  • Erlaß des Toleranzpatentes durch Josef II - Stärkung der Rechte der in Österreich-Ungarn lebenden nationalen Minderheiten


· 1787

 

  • Erster Versuch zur Schaffung einer einheitlichen slowakischen Schriftsprache durch Anton Bernolák


· 1843

 

  • Štúr kodifiziert die slowakische Schriftsprache.


· 1848, Mai

 

  • Verabschiedung der "Forderungen des slowakischen Volkes" durch führende Verteter der slowakischen nationalen Befreiungsbewegung


· 1848, September

 

  • Beginn des bewaffneten Aufstandes der Slowaken gegen die ungarischen Machthaber


· 1848, September

 

  • Gründung des Slowakischen Nationalrates


· 1861, August

 

  • Verkündung des "Memorandums des slowakischen Volkes" - des ersten nationalen politischen Programms der Slowaken in Turčiansky Svätý Martin


· 1863, August

 

  • Gründung der Matica slovenská als Nationale Institution aller Slowaken


· 1867

 

  • Österreichisch - ungarischer Ausgleich, Bildung der Doppelmonarchie


· 1868

 

  • Verabschiedung des Nationalitätengesetzes in Ungarn


· 1874 - 1875

 

  • Schließung der drei slowakischen Gymnasien


· 1875

 

  • Schließung der Matica slovenská


· 1907

 

  • Aponi-Gesetze (Umfassende Magyarisierung der Volksschulen)


· 1914

 

  • Memorandum der Slowakischen Liga (USA): Selbstbestimmung der Slowaken, Bildung eines eigenen Staates


· 1916, Februar

 

  • Gründung des Tschechoslowakischen Nationalrates in Paris


· 1918, Mai

 

  • Unterzeichnung des Abkommens von Pittsburg durch die Slowakische Nationalpartei: Politische Zukunft der Slowaken in einem Bündnis mit den Tschechen


· 1919, Mai

 

  • Tragischer Tod des slowakischen Kriegsministers und französischen Legionärs, General M.R. Štefánik


· 1919

 

  • Einfall von Truppen der Ungarischen Räterepublik in die Slowakei


· 1919, Juni

 

  • Festlegung der slowakischen Grenzen während der Friedenskonferenz in Paris


· 1920

 

  • Unterzeichnung des Friedensvertrags mit Ungarn in Trianon bei Paris und definitive Festlegung der Grenzen des ungarischen Staatsgebietes


· 1922

 

  • Die Volkspartei (Ľudová strana) legt dem Parlament den Autonomieentwurf für die Slowakei vor.


· 1938

 

  • Parteitag der Slowakischen Hlinka-Volkspartei billigt den neuen Entwurf für die Autonomie der Slowakei.


· 1938, September

 

  • Die vier Großmächte unterzeichnen das Münchner Diktat.


· 1938, November

 

  • Wiener Arbitrage: Abtretung der Südslowakei an Ungarn


· 1939, 14. März

 

  • Hitler droht dem Chef der autonomen slowakischen Regierung, Jozef Tiso, mit der Aufteilung der Slowakei. Slowakischer Landtag votiert daraufhin für Selbständigkeit der Slowakischen Republik.


· 1939, März

 

  • Einfall Ungarns in die Ostslowakei 1939 - im Juli Verfassung der Slowakischen Republik 1941 Beitritt der Slowakei zum Dreimächtepakt; aktive Teilnahme am Krieg gegen die UdSSR


· 1943, Dezember

 

  • Konstituierung des illegalen Slowakischen Nationalrates


· 1944, 29. August

 

  • Slowakischer Nationalaufstand führt zu de facto-Austritt der Slowakei aus Dreimächtepakt und verstärkten Aktivitäten der Partisanen.


· 1945, April

 

  • Ausrufung des Regierungsprogramms von Košice


· 1948, Februar

 

  • Machtergreifung der Kommunisten in der Tschecho-Slowakei


· 1954

 

  • Prozeß gegen sogenannte slowakische Nationalisten


· 1968

 

  • Prager Frühling A. Dubčeks; Teilautonomie der Slowakei; Einmarsch von Truppen aus den "sozialistischen Bruderstaaten" auf Grundlage der Breshnew-Doktrin.


· 1968, Oktober

 

  • Gesetz über die tschecho-slowakische Föderation


· 1977

 

  • Papst Paul VI. erklärte die Slowakei zur selbstständigen Kirchenprovinz.


· 1990

 

  • Parlament billigt die neue Bezeichnung des Staates als Tschechische und Slowakische Föderative Republik.


· 1992, Juli

 

  • Deklaration des Slowakischen Nationalrates der Souverenität der Slowakischen Republik


· 1992, September

 

  • Verfassung der Slowakischen Republik


· 1992, November

 

  • Gesetz der Föderalversammlung über die Auflösung der Tschecho-Slowakei


1993, 1. Januar
Geburtsstunde der Slowakischen Republik