Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten

Back

Návšteva ministra zdravotníctva SR Tomáša Druckera v Nemecku

Besuch des Gesundheitsministers Tomáš Drucker in Deutschland

10.11.2016
Der Minister für Gesundheit der Slowakischen Republik, Tomáš Drucker, hat Deutschland zusammen mit einer Delegation des Gesundheitsministeriums der SR und der Spitzenvertreter der Allgemeinen Krankenkasse sowie der Krankenkasse Dôvera am 2. - 3. November 2016 einen Arbeitsbesuch abgestattet. In Begleitung des Botschafters der Slowakischen Republik in Deutschland, Dr. Peter Lizák, absolvierte Minister Drucker und seine Delegation in Berlin Verhandlungen mit seinem deutschen Partner, dem Bundesminister Hermann Gröhe. Während der Verhandlung haben die Minister den gegenwärtigen Stand und die Perspektive für Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich im Rahmen der EU eingeschätzt. Gleichzeitig tauschten sie sich über die Erfahrungen bei solchen Themen wie allgemeines Impfwesen, Rolle der Prävention von HIV/AIDS sowie Einführung von DRG-System aus. Bei seiner Weiterreise nach Düsseldorf und Essen besuchte Minister Drucker die renommierte Universitätsklinik in Essen und führte Gespräche mit den Vertretern der Gesellschaft Contilia sowie der führenden deutschen Krankenkasse AOK. In den Diskussionen fand man mehrere gemeinsame Themen und Bereiche, in denen die deutschen Erfahrungen für die Slowakei von Nutzen sein könnten.
Minister Drucker mit seinem deutschen Partner, dem Bundesminister Hermann Gröhe. (foto Bundesministerium für Gesundheit) Minister Drucker mit seinem deutschen Partner, dem Bundesminister Hermann Gröhe. (foto Bundesministerium für Gesundheit)