Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten

Back

Measures to Prevent the Spread of COVID-19 in the Slovak Republic

Maßnahmen gegen die Verbreitung der COVID-19-Erkrankung in der Slowakischen Republik

12.3.2020 | Oznamy a upozornenia pred cestovaním | Koronavírus 2019-nCoV

Aufgrund der Gefährdung der öffentlichen Gesundheit und der Notwendigkeit der Verabschiedung von Maßnahmen zum Zivilschutz der Bevölkerung, hat die Slowakische Republik m 11. März 2020 den Notzustand auf dem Gebiet der Slowakischen Republik ausgerufen.

Der zentrale Krisenstab hat am 12. März 2020 folgende Maßnahmen wegen Coronavirus verabschiedet:

- Schließung aller drei internationaler Flughäfen (Bratislava, Košice, Poprad);
- obligatorische 14-tägige Quarantäne für Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Slowakei, die aus dem Ausland zurückkehren
- Schließung aller Schulen und schulischen Einrichtungen;
- Einführung von vorübergehenden Grenzkontrollen mit allen Nachbarstaaten, mit Ausnahme der Republik Polen (hier wird die Situation ständig überprüft);
- Einschränkung des internationalen und innenstaatlichen Zug- und Busverkehrs, Verkehrseinschränkungen gelten nicht für die Versorgung;
- Schließung von Bars, Freizeiteinrichtungen und –räumlichkeiten (Skizentren, Wellness, Fitness, Vergnügungs- und Aquaparks);
- Schließung von Sozial- und Kultureinrichtungen;
- eingeschränkter Betrieb von Einkaufszentren - am Wochenende kann man nur Lebensmittel, Medikamente und Drogerieartikel einkaufen;
- eingeschränkte Öffnungszeiten bei den Behörden;
- weiterhin gilt absolutes Besuchsverbot in Krankenhäusern;
- Verbot von allen Sport-, Kultur-, Gesellschafts- und anderen Veranstaltungen;
- Hotels und Restaurants bleiben (zunächst) geöffnet;

 

Das Ministerium für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten empfiehlt den Bürgern, keine Auslandsreisen anzutreten. 

Wichtiger Hinweis:
Seit dem 13. März 2020, 7.00 Uhr, sind alle Personen, die in die SR aus dem Ausland kommen, gesetzlich verpflichtet sind, 14 Tage in der Quarantäne zu bleiben. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Amtes für Öffentliche Gesundheit (www.uvzsr.sk).

Internationale Züge und Busse verkehren ab 13. März 2020, 7.00 Uhr nicht mehr. Innenstaatlicher Zugverkehr ist eingeschränkt. Die Züge und Bahnhöfe werden regelmäßig desinfiziert.

 

Internationaler Warentransport ist wegen Versorgung möglich, die Fahrer müssen Schutzmittel benutzen.

 

Ausflugsschiffe dürfen ab dem 13. März 2020, 7.00 Uhr, nicht mehr in der Slowakei halten; Transit ohne Hafenaufenthalt ist möglich. 

 

Alle internationalen Flüge aus der Slowakei und in sie werden nach der Bewilligung durch die Regierung eingestellt.

 

Die Post funktioniert eingeschränt. Die Filialen werden regelmäßig desinfiziert.

 

Die Infomationen werden durchgängig aktuallisiert.