Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln
Back

Vernisáž výstavy Jána Kelemena „ Putovanie“

Vernisage der Ausstellung Jan Kelemen „PILGERUNG“

12.4.2019 | Kultúrna diplomacia | Kultúrna prezentácia | Prezentácia Slovenska v zahraničí

Am 11. April 2019 fand in den Räumlichkeiten der Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin die Eröffnung der Ausstellung "PILGERUNG“ des bedeutenden und anerkannten slowakischen Künstlers Ján Kelemen statt. Die Ausstellung wurde vom Direktor des Slowakischen Instituts in Berlin, Ivo Hanuš, gemeinsam mit der Ausstellungskuratorin Danica Lovišková eröffnet. Danica Lovíšková informierte nicht nur über die jetztige Ausstellung, sondernm auch über das gesamte Schaffen von Jan Kelemen.

 

Der slowakische Künstler Ján Kelemen studierte an der Akademie der Bildenden Künste in der Abteilung für Grafik und Buchillustrationen bei Prof. A. Brunovský. Die aktuelle Ausstellung präsentierte ihn ausschließlich als herausragenden Maler. In seinem malerischen Schaffen verwendet er eine ausdrucksstarke, abstrakte, monumentale Form. Seine malerische Arbeit ist bekannt für seinen entspannten, ausdrucksstarken und dynamischen Charakter. Es ist frei, voll lebendiger Farbigkeit und verschiedener Formen. Und obwohl es abstrakten Charakter hat, nehmen wir die sensiblen Echos der Natur wahr - ihrer erstaunlichen Formen, Materialien und Strukturen.

 

Mehr als 40 Gäste aus den Reihen des diplomatischen Korps, der Landsleute, Vertretern von Kulturinstituten und Freunden der Slowakei haben die Bilder sehr positiv empfunde