Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln
subor.jpg

Botschaft der Slowakischen Republik in Wien

Armbrustergasse 24, Wien, Österreich
Location Map
Tel.: +43 13189055200
Fax: +43 13189055208
Email: emb.vieden@mzv.sk

Advices

MITTEILUNG -Wiedereröffnung der Konsularabteilung in einem speziellen Schutzregime ab dem 4. Mai 2020

Die Konsularabteilung der Botschaft der Slowakischen Republik in Wien öffnet in einem speziellen hygienischen Schutzregime ab dem 4. Mai 2020 wieder für die Parteien. Die Parteien werden nur Aufgrund einer vorher bestätigten Vorabanmeldung, ausschließlich eine nach der anderen, erledigt. Parteienverkehr finden jeden slowakischen Arbeitstag (nach dem aktuellen Kalender) zwischen 9 -15 Uhr statt.
 
Um Schutz der Gesundheit der Parteien und des Botschaftspersonals möglichst maximal zu gewehrleisten, werden die Parteien in die Räumlichkeiten unserer Konsularabteilung ausschließlich mit einem Mund-Nase-Schutz (Maske oder ähnlich), Einweg Gummihandschuhen und mit eigenemn Kugelschreiber zugelassen. Die Parteien, die im Besitz eines SK-Personalausweis mit chip schon sind, werden auch weiterhin gebeten, die Erledigung der einzelnen Sachen und die Kommunikation mit den jeweiligen Ämtern in der Slowakei elektronisch (über das Web-Portal: https://www.slovensko.sk und die Informationen und Instruktionen hier folgend) zu bevorzugen.
 
Die geschätzten Parteien werden gebeten, sich für einen persönlichen Termin in der Konsularabteilung über die E-Mail Adresse: cons.vienna@mzv.sk vorabanzumelden. Spezifizieren sie bitte dabei die Art und Grund Ihrer geplanten Einbringung und schlagen sie 3 Alternativtermine vor. Warten sie bitte eine Bestätigung des Termins und weitere Instruktionen ab.
 
Die Wiedereröffnung der Konsularabteilung wir durch die folgenden Maßnahmen ermöglicht: Widerrufung der Ausgangsbeschränkungen in Österreich ab dem 1. Mai 2020, schrittweise Lockerung der antiepidemiologischen Maßnahmen der Regierung und des Krisenstabs der Slowakei, Inkrafttreten des Gesetzes Nr. 73/2020 GB. der mehrere Gesetze im Bereich des Innenministeriums zur Vermeidung der Verbreitung der COVID-19 Erkrankung und zur damit verbundener Ausrufung der Ausnahmesituation in der Slowakei ändert und das, die, ab dem 12. März 2020, eingeführten Maßnahmen wiederruft.

 

MITTEILUNG -  Verlängerung der Gültigkeit der SK-Personalausweise und der Reisepässe

Die Gültigkeit der schon ausgestellten Personalausweise der Slowakischen Republik wird wegen der COVID-19 Pandemie und damit verbundenen administrativ-technischen Beschränkungen, mit dem Inkrafttreten des Gesetzes Nr. 73/2020 GB. der mehrere Gesetze im Bereich des Innenministeriums zur Vermeidung der Verbreitung der COVID-19 Erkrankung und zur damit verbundener Ausrufung der Ausnahmesituation in der Slowakei ändert, folgend verlängert:

1. Personalausweise der Slowakischen Republik mit der angegebenen Ablaufgültigkeit vom 9.04.2020 bis den 30.04.2020 bleiben weiterhin gültig, und zwar einen Monat nach dem Datum der offiziellen Widerrufung der derzeitigen, von der Regierung der Slowakischen Republik ausgerufenen, Sondersituation;
2. Personalausweise der Slowakischen Republik mit der angegebenen Ablaufgültigkeit vom 1.05.2020 bis den 31.05.2020 bleiben weiterhin gültig, und zwar zwei Monate nach dem Datum der offiziellen Widerrufung der derzeitigen, von der Regierung der Slowakischen Republik ausgerufenen, Sondersituation;
3.  Personalausweise der Slowakischen Republik mit der angegebenen Ablaufgültigkeit vom 1.06.2020 bis den 30.06.2020 bleiben weiterhin gültig, und zwar drei Monate nach dem Datum der offiziellen Widerrufung der derzeitigen, von der Regierung der Slowakischen Republik ausgerufenen Sondersituation;
4. Personalausweise der Slowakischen Republik mit der angegebenen Ablaufgültigkeit vom 1.07.2020 bis zum Datum des Wiederrufs der Sondersituation bleiben weiterhin gültig und zwar vier Monate nach dem Datum der offiziellen Widerrufung der derzeitigen, von der Regierung der Slowakischen Republik ausgerufenen, Sondersituation;
 
Die Botschaft der Slowakischen Republik hat die geschätzte Regierung und die geschätzten Behörden und amtl. Stellen der Republik Österreich höflich gebeten, wegen der COVID-19 Pandemie und damit verbundenen administrativ-technischen Beschränkungen auch die Gültigkeit aller, seit dem 13.03.2020 schon abgelaufenen Reisepässe der Slowakischen Republik, auch weiterhin als geltend für alle amtlichen Zwecke zu anerkennen (im Einklang mit der heimischen Praxis die Gültigkeit der Abgelaufenen AT-Reisepässe bis 6 Monate nach dem Ablaufdatum anzuerkennen), und zwar drei Monate nach dem Datum der offiziellen Widerrufung der derzeitigen, von der Regierung der Slowakischen Republik ausgerufenen Sondersituation (im Falle konkreter Probleme in dieser Sache, kontaktieren sie bitte: cons.vienna@mzv.sk).

 

​Der Lonely Planet erklärte die Hohe Tatra zum "Best Place to visit in Europe in 2019"

Study in Slovakia

NACHRICHTEN

Mehr