Pre správne fungovanie portálu musíte mať v prehliadači zapnutý Javaskript.

Zum Inhalt wechseln
subor.jpg

Slowakisches Institut in Wien

Wipplingerstrasse 24-26, Wien, Österreich
Location Map
Tel.: +43 15354057
Fax: +43 13189060
Email: si.wien@gmx.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do  9.00-12.00, 13.00-17.00

Fr          9.00-12.00, 13.00-15.00

Advices

Study in Slovakia

NACHRICHTEN

  • 14.09.2018
    Am 12.9 wurde im Slowakischen Institut in Wien die unikate Ausstellung „Vincent Hložník - 70er und 80er Jahre des 20. Jahrhunderts“ eröffnet.
  • 14.09.2018
    Am 11.9 fand im Slowakischen Institut in Wien ein Lunchkonzert statt, welches an den 240. Jahrestag der Geburt des in Pressburg geborenen Komponisten und bedeutendsten Pianisten seiner Zeit Johann Nepomuk Hummel erinnert. Das Konzert wurde im Rahmen des Festivasls Hummelfeste 2018 veranstaltet.
  • 14.09.2018
    Anlässlich des 25. Jubiläums der österreichisch-slowakischen bilateralen Beziehungen werden auf der Ausstellungsbrücke St. Pölten von 6. September bis 7. Oktober 2018 im Rahmen der Gruppenausstellung „Young Slovak Contemporary“ Arbeiten von jungen slowakischen Künstlerinnen und Künstlern aus den Regionen Bratislava und Trnava präsentiert.
  • 31.05.2018
    Am 28. Mai fand in Räumlichkeiten des Slowakischen Instituts in Wien die alljährliche Pressekonferenz „Kulturelles Sommerprogramm in der Stadt Bratislava“ statt. Zahlreiche Journalisten aus Österreich sowie VertreterInnen von Kulturinstituten nahmen teil. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich Peter Mišík, welcher die einzigartige kulturelle Zusammenarbeit zwischen den zwei Weltmetropolen Wien und Bratislava betonte. Die Pressekonferenz wurde von der Direktorin des Slowakischen Instituts Alena Heribanová moderiert.
  • 25.05.2018
    Am 23. Mai fand in Räumlichkeiten des Slowakischen Instituts in Wien die Eröffnung der Ausstellung „Land der Kopfzerbrecher“ von Martin Laluha statt. Eröffnet wurde die Ausstellung von Alena Heribanová, der Direktorin des Slowakischen Instituts in Wien. Die Musikband „Longital“ sorgte für musikalische Umrahmung der Vernissage.
Mehr